Herzlich Willkommen

Autismus ist eine tiefgreifende Entwicklungsstörung (ICD 10 F84. ), die durch drei charakteristische Merkmale gekennzeichnet ist:

 

  • qualitative Beeinträchtigungen in der sozialen Interaktion,
  • qualitative Auffälligkeiten in der Kommunikation und
  • ein eingeschränktes, stereotypes, sich wiederholendes Repertoire von Interessen und Aktivitäten.

Die Auffälligkeiten bestehen von früher Kindheit bis ins Erwachsenenalter und zeigen sich in allen Lebenssituationen.

Nach neuesten Untersuchungen sind 1 % der Bevölkerung von einer Autismus-Spektrum-Störung betroffen.

Betroffene Menschen, aber auch deren Familien, benötigen dauerhafte und individuelle Unterstützung, da sie häufig mit enormen Belastungen konfrontiert sind.

 

 

Aktuelles

Das TEACCH-Konzept - theoretische Grundlagen und praktische Einblicke in die Tätigkeitsfelder Arbeit, Tagesstätte und Schule

 

Wir laden Sie herzlich zum Fachvortrag zum Thema „Das TEACCH-Konzept“ ein. Ziel der Veranstaltung ist es, den Anwesenden das TEACCH-Konzept theoretisch näher zu bringen.

 

Dozenten

Karolin Zankl, Leitung Förderstätte Regens-Wagner Burgkunstadt

Lisa Schwinghammer, Leitung Tagesstätte für Menschen mit Autismus Weismain

Tobias Fürst, Schulleiter Regens-Wagner-Schule Burgkunstadt

 

Termin:               7. Oktober 2016, 15.00 – 18.00 Uhr

 

Ort:                       Evangelisches Gemeindehaus Burgkunstadt

 

Der Fachvortrag richtet sich an alle Fachkräfte und interessierte Eltern. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der beigefügten Ausschreibung.

 

Anmeldung gerne schriftlich mit dem Anmeldeformular oder

per Email  info@autkom-ofr.de

Umfrage zur aktuellen schulischen Situation von Kindern und Jugendlichen mit Autismus

FragebogenSchulischeSituationAutismusDeutschland.pdf

94 K

 

Sehr geehrte Mitglieder der Regionalverbände und Mitarbeiter der Autismus-Therapie-Zentren,

bitte unterstützen Sie den Bundesverband autismus Deutschland e.V. bei seiner Umfrage zur aktuellen schulischen Situation  von Kindern und Jugendlichen mit Autismus. Die Fälle von Schulausschlüssen häufen sich, es gibt in den meisten Bundesländern keinen Förderschwerpunkt Autismus mehr. Um auf politischer Ebene agieren zu können braucht der Bundesverband verlässliche Zahlen. Bitte leiten Sie angehängten Fragebogen an viele Familien mit Kindern und Jugendlichen im Schulalter weiter. Die Auswertung wird selbstverständlich anonym erfolgen.

Einsendeschluss für den Fragebogen ist der 17. Oktober 2016.

Vielen Dank für Ihre Mithilfe ! 

Mit freundlichen Grüßen
Silke Czerwenka (Vorstandsmitglied)

Einladung zum Elterntreff "Autismus Spektrum" in Bamberg

Liebe Eltern,

gerne wollen wir ein weiteres Treffen für Eltern von erwachsenen Kindern mit Autismus in Bamberg abhalten.

Dazu laden wir alle Eltern ein, die bereits schon teilgenommen haben, aber auch weitere interessierte Personen sind herzlich willkommen.

Bisher fanden zwei Treffen statt, bei denen ein Impulsvortrag stattfand bzw. offene Fragen erörtert wurden. Diesmal soll in der ersten Hälfte der Zeit das Thema "Arbeit" besprochen werden und im zweiten Teil ein allgemeiner Austausch stattfinden.

Termin:                      Freitag, 21. Oktober 2016, 17.00 - 19.00 Uhr

Ort:                            AWO Bamberg, Hauptsmoorstraße 26a

Anmeldung:               bis spätestens 14.10.2016

per Mail an  info@autkom-ofr.de oder Anmeldeformular: