Herzlich Willkommen

Autismus ist eine tiefgreifende Entwicklungsstörung (ICD 10 F84. ), die durch drei charakteristische Merkmale gekennzeichnet ist:

 

  • qualitative Beeinträchtigungen in der sozialen Interaktion,
  • qualitative Auffälligkeiten in der Kommunikation und
  • ein eingeschränktes, stereotypes, sich wiederholendes Repertoire von Interessen und Aktivitäten.

Die Auffälligkeiten bestehen von früher Kindheit bis ins Erwachsenenalter und zeigen sich in allen Lebenssituationen.

Nach neuesten Untersuchungen sind 1 % der Bevölkerung von einer Autismus-Spektrum-Störung betroffen.

Betroffene Menschen, aber auch deren Familien, benötigen dauerhafte und individuelle Unterstützung, da sie häufig mit enormen Belastungen konfrontiert sind.

 

 

Aktuelles

"Ich nimm dich so wie du bist" Eine ungewöhnliche Freundschaft!"

Einführung in die tiergestützte Heilpädagogik in Bezug auf Menschen mit Autismus

Referentinnen: Karin Fischer, Erzieherin/angehende Heilpädagogin und Anna-Lena Röckl, angehende Heilpädagogin / B.Ed. Erziehungswissenschaftlerin / Fachkraft für das heilpädagogische Begleiten mit dem Pferd

Termin: Freitag, 9. November 2018, 17.30 - 20.30 Uhr

Ort: Paritätischer Wohlfahrtsverband, Leibnizstraße 6, Bayreuth

Kosten: 25,- Euro

Anmeldung: bis spätestens 31. Oktober 2018 mit Anmeldeformular

"Rechtliche Grundlagen und Möglichkeiten der Entschlüsselung bei selbst- und fremdverletzendem Verhalten, Fixierung, Tür-/Zimmerverschluss, Medikation bei Kinder, Jugendliche, Erwachsenen mit geistiger Behinderung und/oder Autismus"

Tagesfortbildung zum rechtlichen Umgang mit selbst- und fremdverletzendem Verhalten, Fixierung, Tür-/Zimmerverschluss oder Medikation.

Referentinnen:

Petra Wolf, Erzieherin, Fachwirtin Sozial- und Gesundheitswesen, Sozialmanagement, Fachdienst Autismus

Birgit Wießner, Rechtsanwältin, Referentin bei der HFH, GGsD und anderen, Nürnberg

Zielgruppe: alle Interessierten Personen

Termin: Freitag, 30. November 2018, 9.00 - 16.30 Uhr

Ort: Regens-Wagner, Burgkunstadt, Raum Lauterhofen

Kosten: 140,- Euro (inkl. Getränke und Mittagessen)

Anmeldung bis spätestens 23. November 2018 mit Anmeldeformular!

Ausschreibung_Fixierung_301118.pdf

Ausschreibung und Anmeldung

240 K